Alles senkrecht im grünen Bereich!

Es gibt eine vernünftige Alternative zum aufwändigen wie zeitintensiven Heften von Hand: ein Laubhefter von KMS-Rinklin. Das frontseitig am Schlepper montierte Gerät heftet die Triebe synchron zur Fahrgeschwindigkeit auf – je nach Gelände und Bodenbeschaffenheit ist eine Arbeitsgeschwindigkeit von bis zu 7 km/h möglich. Die Aufnahmebänder werden von den Heftschnüren angetrieben. Die kompakten Aufnahmeorgane erleichtern das Wenden.
Das funktionssichere Stangenmagazin mit großer Klammer und Patentverschluss lässt sich in nur wenigen Sekunden befüllen.

Unsere Laubhefter sind als Baukastensystem konzipiert, sodass sie sich je nach Bedarf entsprechend ausrüsten lassen. Da im jeweiligen Basismodell alle elektronischen und hydraulischen Bauteile sowie Anschlüsse vorhanden sind, lassen sich Gipfelgerät, Garnbremse und Unterschnitteinrichtung ohne zusätzliche Kosten einfach nachrüsten.