Drillmaschine

Eine schonende Bodenbearbeitung und ausgewogene Nährstoffversorgung sind wesentlich für den Ertrag einer Rebanlage. Die KMS Drillmaschine unterstützt Sie beim gleichmäßigen Ausbringen von Zwischensaaten wie Klee oder Ölrettich. Die Maschine ist stufenlos verstellbar und lässt sich durch Einstellung des Schöpfvolumens exakt dosieren. Durch Anpassung an die Samengröße wird das Saatgut schonend transportiert. Ein Rührwerk sorgt auch im Steil- oder Seitenhang für gleichmäßigen Samenfluss.



Die Drillmaschine kann auf Kreiseleggen, Grubber, Fräsen oder Spatenmaschinen aufgesattelt werden, der Antrieb erfolgt wegabhängig hydraulisch, elektrisch oder mechanisch.

Ausführung Art.-Nr.
Kastenbreite 80 cm K100103
Kastenbreite 100 cm K100104
Kastenbreite 125 cm K100105
Kastenbreite 150 cm K100106
Kastenbreite 200 cm K100107

Lieferumfang

  • Saatkasten mit Schubrädern zum Aufsatteln
  • Stahlblech lackiert
  • Saatkasten aus Edelstahl: 20 % Mehrpreis
  • Antrieb wahlweise elektrisch oder hydraulisch
Ausführung Art.-Nr.
Walzenbreite 100 cm K100108
Walzenbreite 125 cm K100109
Walzenbreite 150 cm K100110
Walzenbreite 200 cm K100111

Lieferumfang

  • Rahmen mit Packerwalze zum Aufsatteln auf vorhandene Bodenbearbeitungsgeräte
  • Antrieb wegabhängig von Packerwalze
Ausführung Art.-Nr.
Arbeitsbreite 125 cm K100112
Arbeitsbreite 150 cm K100113
Arbeitsbreite 180 cm K100114
Arbeitsbreite 200 cm K100115

Lieferumfang

  • Anhänge-Sämaschine Dreipunkt mit Zinkenrechen
  • Planierschild
  • Güttlerwalze
  • Saatkasten aus Edelstahl